Tradition schafft Vertrauen seit über 110 Jahren

20.10.2018

Das neue Betriebgelände spiegelt die positive Unternehmensentwicklung der jüngeren Vergangenheit wider. Alle unsere Betriebshallen entsprechen selbstverständlich den Ansprüchen und Vorgaben der aktuellen EU-Auflagen für die Zulassung von Viehhandelsbetrieben und gewährleisten somit eine tierschutzgerechte Haltung der Tiere. Großzügige Stallungen bieten im Futterviehbereich die Möglichkeit, einheitlichere und größere Partien zusammenstellen zu können. Die besseren Sortiermöglichkeiten im Schlachtviehbereich verbessern die Aussicht auf höhere Erlöse im verschärften Wettbewerb.

Viehtransporte werden grundsätzlich mit den eigenen Viehtransportern durchgeführt, die ebenfalls den neusten Bestimmungen entsprechen. Bei Inanspruchnahme von Partnerspeditionen achten wir ebenfalls sehr genau auf die Einhaltung dieser Bestimmungen, die vollständige Ausstattung mit Tränke und Klimatisierungsanlage ist längst unverzichtbar.

Kompetentes, im Umgang mit Vieh versiertes Fachpersonal ist für uns eine Selbstverständlichkeit, um die schonende Verladung und den Transport der Tiere zu gewährleisten. Alle Beschäftigten sind natürlich im Besitz der entsprechenden Prüfungen und Sachkundenachweise.